TV Bornum

 

Herzlich willkommen beim TV Bornum von 1920 e.V.

 

TV Bornum

 


TV Bornum

 

Inhaltsverzeichnis

 

 

 

Sparten :

 

Fussball

 

Gymnastik

 

Leichtathletik /
Lauftreff

 

Tanzen

 

Tischtennis

 

Volleyball

 

Amt und Würden

 

Sportwoche

 

Mitgliedschaft

 

Geschichte

 

Karte Standort TV

 

Satzung

 

Kontakt und
Bankverbindung

 

 

 

 

 

 

 

Disclaimer

 

Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TV Bornum von 1920 e.V.

 

Herzlich willkommen auf der Homepage des TV Bornum von 1920 e. V.


Sportwoche 2016 des TV Bornum

 
So. 31. Jul
15:00 Uhr Herren SV Lauingen- Bornum II - Kralenriede II
17:00 Uhr Herren SV Lauingen- Bornum I - Almke-Neindorf I
ab 15:00 Uhr Dartmeisterschaften im Vereinsheim


Mo. 01. Aug
18:30 Uhr 3 x 35 Herren MTV Schandelah Gardessen II(18:00 Uhr) , Viktoria Kgl. II
Herren SG Sundern I(19:00Uhr) 3X 45 min. Kurzturnier
ab 18.00 Uhr Dartmeisterschaften im Vereinsheim


Di. 02. Aug
17:30 Uhr 2 x 45 Junioren A-Jgd JSG Elm Sundern- JSG Nordkreis
19:15 Uhr 2 X 45 Herren SV Lauingen- Bornum I - TSV Reislingen/Neuhaus
ab 18:00 Uhr Dartmeisterschaften im Vereinsheim


Mi. 03. Aug
18:00 Uhr 3 x 45 Herren SV Lauingen- Bornum II(18:00 Uhr) , VFR Weddel I
SG Ochsendorf/Beienrode/Rhode I (18:00 Uhr)
ab 18:00 Uhr Dartmeisterschaften im Vereinsheim


Do. 04. Aug
18:00 Uhr 3 x 45 Herren FC Schunter III(18:00 Uhr),MTV Hondelage III (19 Uhr)
SG Rottorf/ Viktoria Kgl. I (18:00 Uhr)
ab 18:00 Uhr Dartmeisterschaften im Vereinsheim


Fr. 05. Aug
ab 18:00 Uhr Bornumer Firmencup 2016


Sa. 06. Aug
ab 11:30 Uhr Beachvolleyball der Vereine
ab 12:00 Uhr Abnahme Deutsches Sportabzeichen
ab 13:00 Uhr Dartmeisterschaften im Vereinsheim
ab 13:00 Uhr Schießen für Jedermann/frau
ab 13:30 Uhr Kaffee und Kuchen
ab 14:00 Uhr Wikingerschach
14:00 Uhr 2 x 35 Damen Damen SV Lauingen- Bornum - SV Sickte/TSV Abbenrode
ab 15:00 Uhr Kickerturnier
16:15 Uhr 2 x 35 Altherren AH 1 SV Lauingen- Bornum - FC Rautheim
(Abschiedsspiel von P. Ehlers)

vom Sonntag den 31.07- Samstag den 06.08.2016
An allen Tagen warme und gekühlte Getränke
sowie Heißes vom Grill und aus der Friteuse

Kickerturnier: Ein Team besteht aus 2 Personen, der Startbetrag beträgt 5 Euro Pro Team gespielt wird in Gruppen die gelost werden.  Anmeldungen jederzeit möglich unter Tel. 0173-8281210

Es werden Sach-Geldpreise ausgespielt.

 


 

Für die Interessierten sind hier die Dartregeln noch einmal zusammengefasst.

1. Bornumer Dartmeisterschaft

Im Folgenden wird aus Gründen der sprachlichen Vereinfachung nur die männliche Form verwendet. Es sind jedoch stets Personen männlichen und weiblichen Geschlechts gleichermaßen gemeint.

Teilnehmen kann jeder in Bornum wohnende Bürger ab 14 Jahren bzw. jedes Mitglied eines Bornumer Vereins.
Gespielt wird angelehnt an die Regeln des Deutschen Dart-Verband.
Den Anweisungen der Aufsicht ist Folge zu leisten.
Sollte es Klärungsbedarf geben, so ist letztendlich die Mehrheitsentscheidung des 1. Vors., des 2. Vors. und des 1. Kassenwart des TV Bornum maßgeblich.
Bei der Bornumer Dartmeisterschaft wird die Version „BORNUM“ gespielt.
Das heißt, es geht um die Anzahl der benötigten Würfe. Ziel ist es, die Zahlen von 1 bis 20 in der mathematischen Reihenfolge nur in den Einfach-Feldern zu werfen.
Am Schluss ist das Outer-Bull (25 Punkte) und danach das Bull-Eye (50 Punkte) zu werfen.
Sieger ist der Werfer mit den wenigstens Würfen. 2. Sieger mit den zweitwenigsten usw.
Pro Spiel und Starter ist ein Startgeld von 1,00 € zu entrichten.
Der Sieger erhält 25,00 €, der 2. Sieger erhält 20,00 € und der 3. Sieger 15,00 €.
Sollte einer oder mehrere der ersten drei Plätze mehrfach belegt sein, , so werden die Preisgelder summiert und durch die Anzahl der Sieger geteilt. Sollte der 3. Platz mit mehreren Teilnehmern belegt sein, so wird das Preisgeld durch die Anzahl geteilt.
Und nun ... viel Spaß und viel Erfolg.
Der Vorstand
P.S.: Eigene, regelkonforme Steeldart-Pfeile sind erlaubt.



1. Offene Bornumer Dartmeisterschaft

Im Folgenden wird aus Gründen der sprachlichen Vereinfachung nur die männliche Form verwendet. Es sind jedoch stets Personen männlichen und weiblichen Geschlechts gleichermaßen gemeint.

Teilnehmen kann in der offenen Bornumer Dartmeisterschaft Jeder ab 14 Jahren
Gespielt wird angelehnt an die Regeln des Deutschen Dart-Verband.
Den Anweisungen der Aufsicht ist Folge zu leisten.
Sollte es Klärungsbedarf geben, so ist letztendlich die Mehrheitsentscheidung des 1. Vors., des 2. Vors. und des 1. Kassenwart des TV Bornum maßgeblich
Bei der Offenen Bornumer Dartmeisterschaft wird die Version „BORNUM-OUT“ gespielt.
Das heißt, es geht um die Anzahl der benötigten Würfe. Ziel ist es, mit den wenigsten Würfen 920 auf Null zu werfen.
Es muss mit einem Doppelfeld begonnen werden (wobei die Anzahl der Würfe mitgezählt werden).
Am Schluss ist mit Doppel-20 zu enden.
Sieger ist der Werfer mit den wenigstens Würfen. 2. Sieger mit den zweitwenigsten usw.
Pro Spiel und Starter ist ein Startgeld von 1,00 € zu entrichten.
Der Sieger erhält 25,00 €, der 2. Sieger erhält 20,00 € und der 3. Sieger 15,00 €.
Sollte einer oder mehrere der ersten drei Plätze mehrfach belegt sein, , so werden die Preisgelder summiert und durch die Anzahl der Sieger geteilt. Sollte der 3. Platz mit mehreren Teilnehmern belegt sein, so wird das Preisgeld durch die Anzahl geteilt.
.Und nun ... viel Spaß und viel Erfolg.
Der Vorstand
P.S.: Eigene, regelkonforme Steeldart-Pfeile sind erlaubt.

 


33. Skatturnier des TV Bornum

Am 19. Februar fand das alljährliche Skatturnier statt. Die bemerkenswerte Anzahl von 27 Spieler füllten das Sportheim fast bis auf den letzten Platz. Am Ende holte sich mit stattlichem Vorsprung Thomas Hädelt zum 2ten Mal den Titel. Es wurde bis spät in die Nacht mit viel Spaß gereizt, was die Karten hergaben. Bemerkenswert war, dass kein Spieler ein negatives Punktekonto als Ergebnis hatte. Weiterhin wurde aber auch viele Spiele verloren, sodaß die Vereinsjugend eine schöne Summe als "Strafgeld" erhalten wird.



Auf dem Bild (v.l.n.r) S. Schmalz (3.Platz), T. Hädelt (1Platz), R. Murrer (2.Platz) und Cheforganisator A. Futterschneider.

Dank an Sportsponsoren

Die 1. Alte Herren der SV Lauingen Bornum bedankt sich auf diesen Wege bei ihren langjährigen Sponsoren Baufuchs Königslutter ( vertreten durch Peter Ehlers) für die Ausstattung mit neuen Trikots und bei Optik Press Schöningen ( vertreten durch Stefan Brickmann) für die Ausstattung mit neuen Trainingsanzügen. Über zahlreiche Zuschauer in Bornum würde sich die Mannschaft und die Sponsoren freuen.

 

Unten sitzend v. L. : Christian Zimmermann, Mark Husung, Michael Buhtz, Thomas Besser, Marko Mendel, Jürgen Jockwer
Stehend Mitte v. L. : Detlef Hädelt, Siegfried Ringat, Matthias Loock, Peter Schiefelbein; Stefan Brickmann, Andreas Futterschneider
Stehend Hinten v. L. : Oliver Ohrdorf, Stefan Buchheister, Michael Moryson, Michael Wohld, Peter Ehlers, Maik Andree,    es fehlen: Gerald Loose, Mehmet Topkaya, Steffen Wagner

 

Glückwunsch, TV Bornum!

Auszug aus einem Artikel der Braunschweiger Zeitung vom 17. März 2015

Die Bezirksliga-Volleyballer haben sich in eigener Halle die Krone aufgesetzt und sich vorzeitig die Meisterschaft in der Staffel  11 gesichert.

Wir bleiben zu Hause ungeschlagen. Es war ein sensationeller Heimspieltag mit einer sehr guten
Mannschaftsleistung“, betonte Bornums Spielertrainer Holger Klopschar, dessen Team den
zahlreichen Zuschauern
„einen echten Volleyballkrimi“ bot und zugleich Vereinsgeschichte
schrieb.

Denn: Erstmals nach der Gründung der Volleyball-Abteilung im Jahr 1977 stellt der TV eine
Herrenmannschaft auf Landesebene....

Link zum gesamten Artikel aus der Braunschweiger Zeitung vom 17. März 2015 (PDF-Datei)

 

Sportwoche 2015 - Förderkreis Fußball

 

Förderkreis Fußball - Ehrungen auf der Sportwoche 2015

Der Förderkreis Fußball der SV Lauingen/Bornum hat im Rahmen der Sportwoche des TV Bornum
die diesjährige Ehrung für den Fußballer des Jahres und den Torschützen des Jahres
vorgenommen.

Auf dem Bild zu sehen sind v.l. Daniel Junge (Spieler des Jahres),
Menne Wildenhain, Michael Wohld, Jörg Feldmann (Vorstand Förderkreis) und
Nils Rose (Torschütze des Jahres mit 19 Toren in der Saison 2014/15.

 

 

Trainingszeit Sparte Volleyball in der Wilhelm-Bode-Halle
(am Schwimmbad in Königslutter)

Herren Do - 20:00 Uhr bis 22 Uhr
Damen Do - 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Jugend Do - 18:00 Uhr bis 20:00

 

 

 

Eltern-Kind-Turnen für Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren

Wann: Immer donnerstags von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Wo: In der Driebehalle in Königslutter

Turnschuhe / Hallenschuhe auch für Eltern :-)

Wer Lust hat, kommt vorbei

Ansprechpartner:

Kerstin Hoffmann: Tel. 9191225
Jasmin Knigge: Tel. 909070
Cathrin Warmbold: Tel. 5886008